Naturkost Uebelhoer
Suchbegriff oder Artikelnummer?
Naturkost Übelhör GmbH & Co. KG
Friesenhofen-Bahnhof 23-25
D-88299 Leutkirch-Friesenhofen
T +49 (0) 75 67 98 81 - 71 71
E shop@naturkost-germany.com
www.shop.naturkost-germany.com
Naturkost Uebelhoer

Maultaschen mit Chia-Ricotta-Füllung

40 min Arbeitszeit

Schwierigkeit mittel
Maultaschen Bild Naturkost UEbelhoer
Kochen für
Zutatenliste
300 g
Pastamehl
45 g
Sachia® Bio Chiasamen, schwarz zu Chiamehl verarbeitet
90 ml
Wasser
200 g
Blattspinat, TK
500 g
Ricotta
2
Knoblauchzehen, frisch gepresst
150 g
Parmesan
1 EL
Paniermehl
Pfeffer
Muskatnuss, gerieben
Petersilie
Zubereitung

Maultaschen Teig zubereiten

300 g
Pastamehl
45 g
Sachia® Bio Chiasamen, schwarz zu Chiamehl verarbeitet
90 ml
Wasser


Alle Zutaten zu einem festen Teig verkneten und eine Stunde in Frischhaltefolie gewickelt auf der Arbeitsplatte ruhen lassen.
Anschließend den Teig dünn ausrollen und in 40 cm lange und 5 cm breite Streifen schneiden.
Unser Tipp

Chiamehl: Sachia Chiasamen im Hochleistungsmixer fein zerkleinern. 


Maultaschenfüllung zubereiten

200 g
Blattspinat, TK
500 g
Ricotta
2
Knoblauchzehen, frisch gepresst
150 g
Parmesan
1 EL
Paniermehl
Pfeffer
Muskatnuss, gerieben
Petersilie


Für die Füllung den Blattspinat in etwas Salzwasser kurz garen, ausdrücken und fein hacken. 
Mit Ricotta, GAIA Bio Olivenöl, nativ, extra, Knoblauch, Parmesan, Sachia® Bio Chiasamen, schwarz und Paniermehl vermegen.
Die Ricotta Füllung mit GAIA Steinsalz, naturbelassen, Pfeffer, Muskatnuss und Petersilie kräftig abschmecken.

Fertigstellung



Mit einem Teelöffel kleine Häufchen der Füllung auf dem vorderen Drittel der Teigstreifen verteilen. (Abstand halten!)
Die Ränder jeweils mit etwas Wasser bepinseln, zusammenklappen und die Teigränder zusammenpressen. Mit einem Teigrad oder Messer die Maultaschen trennen.

In einem großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen und die Maultaschen ca. 10 Minuten garen. Mit einem Schaumlöffel abschöpfen. 
Die Maultaschen auf eine gefettete Platte geben und im Backofen bei ca. 50 °C warmhalten.
Unser Tipp

Wer möchte, kann die Maultaschen in 2 EL Butter und einer Handvoll Salbei anbraten und mit Parmesan bestreuen.

Dazu passt ein frischer Salat oder gegartes Gemüse.

Viel Spaß dabei – guten Appetit!